8. Wiesbadener Fototage

Fotofestival für zeitgenössische Fotografie -
Im Lauf der Zeit



September
2013

vom 7.9 bis 22.9.2013


Die Wiesbadener Fototage finden alle zwei Jahre - im Rhythmus der ungeraden Jahre statt.
Themenschwerpunkt der Fototage 2013 "Im Lauf der Zeit"

Das Phänomen Zeit ist wie kein anderes untrennbar mit der Fotografie verbunden; ja sogleich mit Abstand
das Wichtigste. Wir zeigen fotografisch-künstlerische Positionen, die zum einen Prozesse einer Veränderung
auf unterschiedlichen Ebenen der Gesellschaft und des Menschen reflektieren, zum anderen das Medium
Fotografie selbst zum Thema haben.

Mit insgesamt 62 Fotografen starten die Fototage an 11 Ausstellungsorte

Ausstellungs-Schwerpunkte 2013:
Ministerium für Wissenschaft und Kunst,
Kunsthaus Wiesbaden
SV SparkassenVersicherung (ein Dreiklang von Wissenschaft, Kunst und Wirtschaft)

Die Weiterentwicklung der Fototage wird vom Kulturamt als wichtigstem Partner positiv begleitet und
finanziell gefördert. Auch danken wir der SV SparkassenVersicherung und dem Ministerium für Wissenschaft
und Kunst für die finanzielle Unterstützung.

Eingeladen ist die Fachhochschule Rhein Main mit Fotoarbeiten unter Leitung von Prof. Lothar Bertrams.

Der Publikumspreises der SV SparkassenVersicherung wurde am 27.09.2013 übergeben.
Die Gewinnerin des Publikumspreises heißt: Ol Skoczylas.

Wiesbadener Fototage vom 7.9 bis 22.9.2013
Öffnungszeiten jeweils am Wochende: Fr. Sa. und So. von 13 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.



Die Wiesbadener Fototage haben sich mit bislang 285 ausgestellten Fotografen im Reigen der großen
Fotofestivals bundesweit etabliert.


Impressionen aller Ausstellungsorte 2011