Fotografengespräche






In Gesprächsrunden mit unterschiedlichen thematischen
Schwerpunkten werden Positionen mit ausstellenden Fotografen
anhand ausgesuchter Bilder und Serien erläutert.
Dabei soll der Kontakt zwischen Publikum, Fotografen
und Festivalmachern in kleineren Runden intensiviert
werden. Zu dem folgenden Terminen wird mindestens
ein ausstellender Fotograf anwesend sein.
Zum Matinée/Fotografengespräch wird Philip Eichler zu seiner Arbeit
"Refugees in Calais 2010" sprechen. Moderation: Dr. Michael Barchet (WF)
Frau Dr. Christiane Morsbach M.A., Wissenschaftliche
Mitarbeiterin wird als Moderatorin im Ministerium für Wissenschaft
und Kunst anwesend sein.

Sonntag, 11.09. um 11:30 Uhr
Kunsthaus Wiesbaden, Schulberg 10

Sonntag, 18.09. um 11:30 Uhr
Aktiven Museum Spiegelgasse, Spiegelgasse 11

Sonntag, 18.09. um 18:30 Uhr
Hess. Miminsterium für Wissenschaft und Kunst,
Rheinstraße 23-25



.
Konzept und Geschichte der Wiesbadener Fototage
.

ΣΑ